Barmbek blüht - Stadtteilseite Barmbek

Barmbek-Nord Stadtteilinfos - Pläne - Aktionen

StadtTeilRat Barmbek-Nord

Am 24. Januar 2024 beschloss der Barmbeker Ratschlag das folgende Manifest. Über vierzig Organisationen aus Barmbek- Nord und Barmbek-Süd schlossen sich dieser Erklärung an.

Barmbek demokratisch!

Gegen Populismus und Extremismus von rechts!

Wir leben und arbeiten in Barmbek und mögen unseren bunten und weltoffenen Stadtteil. Und wir möchten, dass das so bleibt! Wir, die unterzeichnenden Organisationen, engagieren uns im Barmbeker Ratschlag und treten den leider sichtbaren demokratiefeindlichen Tendenzen entschieden entgegen. Wir nutzen unsere demokratischen Rechte und unsere Beteiligungsmöglichkeiten und freuen uns über alle, die mitmachen wollen!

Wir setzen uns ein:

• Für ein friedliches und tolerantes Miteinander und Respekt für ALLE Menschen
• Für ein Zusammenleben ohne Ausgrenzung, Hass und Gewalt gegen Einzelne und gesellschaftliche Gruppen, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus, gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit
• Für die Gleichberechtigung aller Geschlechter in allen Lebensbereichen und gegen geschlechtsbezogene Verachtung und Gewalt.
• Für demokratische Debatten, konstruktives Streiten und friedliche Konfliktlösungen

Wahlen sind eine wichtige Form demokratischer Beteiligung. Niemand sollte seine Stimme aus Protest oder Frust an eine Partei verschenken, die in schwierigen Zeiten einfache Lösungen auf Kosten anderer Menschen verspricht. Und jede nicht abgegebene Stimme unterstützt demokratiefeindliche Kräfte.
Politische Programme, die nachweislich zur sozialen Spaltung und Ausgrenzung beitragen, passen nicht in unseren Stadtteil und zerstören die demokratische Kultur des Miteinanders.
Deine / Ihre Stimme zählt! Du, Sie, wir alle können Haltung zeigen.
Wir treten gemeinsam für unsere Werte ein und wenden uns entschieden gegen Rechtsextremismus.


Downloads:
Der Text des Manifests
Das Plakat (DIN A 3) mit den Logos der unterstützenden Organisationen
Das Logo Barmbek demokratisch!.

Barmbek Nord ist vernetzt!

Initiativen und Kultureinrichtungen, Gewerbetreibende, Künstler, öffentliche Verwaltung, Politik und engagierte Ehrenamtliche arbeiten eng zusammen, um einen schöneren, l(i)ebenswerteren, attraktiveren Stadtteil zu schaffen. Dies geschieht in verschiedenen Arbeitsgruppen, Beteiligungsforen und Veranstaltungen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

MI, 17.04.24 StadtTeilRat Barmbek-Nord 19:00 Uhr
MI, 26.06.24 StadtTeilGespräch Barmbek-Nord 19:00 Uhr
MI, 10.07.24 StadtTeilRat Barmbek-Nord 19:00 Uhr

Noch Fragen?

Die Stadtteilsprechstunde
findet jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr statt.
Ort: Fuhlsbüttler Straße 134 / Freiwilligenagentur HH-Nord
Stadtteilsprechstunde - Download Hilfefyer

Hilfe Stadtteil Barmbek-Nord